Kooperation mit Niederbronn-Les-Bains

Die an PAMINA beteiligten Regionen Nord-Elsass, Mittlerer Oberrhein und Pfalz
Die an PAMINA beteiligten Regionen Nord-Elsass, Mittlerer Oberrhein und Pfalz

Das Museum Herxheim und unser Partnermuseum im französischen Niederbronn-Les-Bains werden zum Teil durch die Europäische Union im Rahmen des PAMINA - INTERREG IIIA Programms gefördert.

Eine Initiative zur Förderung der regionalen Kooperation in Europa

INTERREG ist eine Gemeinschaftsinitiative der Europäischen Union zur finanziellen Förderung der Kooperation zwischen europäischen Regionen. Die Mittel, die im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative hierfür bereitstehen, entstammen dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Nach den sehr erfolgreichen Vorläufern INTERREG I (1990-1993) und INTERREG II (1994-1999) wurde mittlerweile eine neue, dritte Förderperiode INTERREG III für den Zeitraum 2000 bis 2006 aufgelegt.

INTERREG IIIA fördert dabei die grenzübergreifende Zusammenarbeit benachbarter europäischer Gebiete. 

 

Zur Internetseite des Opens external link in new windowMaison de l'archéologie.