Modell einer Deponierung

Deponierungen menschlicher Skelette

Das Modell einer Deponierung
Das Modell einer Deponierung

Ein Modell der Ausgrabung

Mit dem Modell einer Ausgrabungssituation der Altgrabung (vor 2000) zeigt das Museum eine der für Herxheim typischen Deponierungen. Menschliches Skelettmaterial  wurde zusammen mit Keramik, Tierknochen und Erde in eine Grube eingebracht - vermutlich aus rituellen Gründen.

Die Vitrinen im Keller der Museumsscheune zeigen einige dieser Deponierungen und deren Zusammensetzung. Ausführlich beschriftet und mit Texttafeln versehen geben sie so den derzeitigen Stand der Interpretation zur Herxheimer Grubenanlage  wieder - ein bisher immer noch einzigartiger Fund in Europa!