< Bandkeramik – und was dann?
12.10.2018 17:49 Alter: 31 days

Aktionstag am 21. Oktober, 12 bis 17 Uhr

Zum Aktionstag am St. Gallusmarkt bieten wir wieder eine besondere Mitmachaktion an und freuen uns ein weiteres Mal auf Thomas Benirschke mit seiner "Zaubertöpferscheibe".


Der international tätige reisende Keramiker bietet eine Vielfalt an Ideen und Methoden an, die die Kreativität fördern und herausfordern und das Arbeiten mit Ton zu einem echten Erlebnis werden lassen. Seine Zaubertöpferscheibe hat er aus Fundstücken, Scherben und Relikten selbst gebaut, sie wird in Teamarbeit bedient.

"Das Zaubern geht so: Jeder macht seine eigenen Entwürfe - als Notiz, Skizze, Gemälde oder als Modell. Auf der Zaubertöpferscheibe werden diese Ideen räumlich umgesetzt. Einer kurbelt für den Antrieb und am anderen Ende der Maschine drehen wir “vierhändig”unsere Figuren und Gefäße."
(Thomas Benirschke)

Die Werkstücke können direkt mit nach Hause genommen werden; ein Brennvorgang findet nicht statt.

Die Teilnahme ist kostenlos / gegen freiwillige Spende.

Der Eintritt ins Museum ist an diesem Tag frei.